ONK auf der LogiMAT

14.01.2016

ONK entwickelt, fertigt und montiert Etiketten, Schilder und Markierungen zur Kennzeichnung und Identifikation in Lagern. In den vergangenen fünf Jahren hat das Unternehmen seinen Umsatz verdoppelt und ist in diesem Bereich marktführend in Deutschland. Dieser Erfolg fußt zum einen auf seinem Angebot an Kennzeichnungslösungen, das weit über die sonst gängigen Standardprogramme hinausgeht. Es umfasst u.a. Blocklagerschilder mit angewinkeltem Profil und höhenverstellbarer Deckenabhängung, Aluminiumetiketten mit mittels Laser herausgeschnittener Beschriftung, retroflektierende Etiketten für die Erhöhung von Scandistanzen sowie Schilder mit Winkeln zwischen 1 und 179 Grad. Um sein Angebot an Speziallösungen auszubauen, hat ONK 2015 knapp eine halbe Million Euro in den Ausbau seiner Produktion investiert. „Auch dank unseres Angebots an nicht standardisierten Kennzeichnungs- und Identifikationslösungen kommen knapp drei Viertel aller Angebote, die wir abgeben, als Auftrag zurück“, sagt Rüdiger Zens, einer der beiden Geschäftsführer von ONK.

 

Services

Ein zweiter Erfolgsfaktor sind die angegliederten Services. „Wir begleiten Kunden von der Planung bis zur Montage“, betont Geschäftsführer Thorsten Kasten. „Dank unseres Komplettsortiments und unserer Serviceleistungen haben wir ein Alleinstellungsmerkmal und sind Exklusivlieferant u.a. bei führenden Herstellern von Lager- und Logistiksystemen, aber auch bei Einrichtungskonzernen, Online-Versandhändlern, Großhändlern verschiedener Branchen und Automobilherstellern.“ ONK berät bei der optimalen Lagerorganisation, sei es im Zuge der Reorganisation eines bestehenden oder bei der Planung eines neuen Lagers. Immerhin hängen davon Lieferzeiten und -qualität, aber auch Material- und Personalkosten ab. „Je nach Lager werden zwischen ein paar Hundert und mehreren Hunderttausend bis hin zu einer Million Etiketten und Schilder benötigt“, weiß Rüdiger Zens aus jahrelanger Erfahrung. Basis der Lagerorganisation bildet der Nummernschlüssel. Mit Hilfe dieser Koordinaten lässt sich jeder Lagerplatz eindeutig zuordnen und schnell auffinden. Die notwendigen Etiketten und Schilder passt ONK dann kundenspezifisch u.a. an die jeweilige Artikellogistik und Lagersoftware an und montiert diese europaweit.

 

Weitere Informationen unter www.onk.de



 

Zurück